WER PROBLEME LÖSEN WILL, MUSS DIE PROBLEME ERKENNEN.

Die Geschäftswelt ist schnelllebig und komplex. Lösungsorientiertes Denken ist gefordert. Für ausführliche Reflexion bleibt dabei wenig Zeit. Um Probleme nachhaltig zu lösen, müssen diese jedoch genau erkannt werden. Das ist oft die deutlich größere Herausforderung:

 

Unternehmen/Manager erkennen ihre Probleme nicht!

In einer Umfrage unter 106 Vorstandsmitgliedern und Funktionsleitern aus 91 Unternehmen stimmten 85 % der Aussage zu, dass ihr Unternehmen nicht gut darin sei, Probleme zu diagnostizieren. Darüber hinaus gaben 87 % der Befragten an, dass dieses Unvermögen mit erheblichen Kosten verbunden sei.

(Quelle: Harvard Business Manager, August 2017)

Ich helfe Ihnen bei dieser Diagnose. Ich nehme die Komplexität aus Ihrer Thematik und gemeinsam finden wir den Kern Ihres Problems. In über 20 Jahren als Geschäftsführer verschiedenster Unternehmen habe ich immer wieder erfahren, wie Manager und Berater frühzeitig auf Lösungsmodus schalten. Vor lauter Tatendrang gerät das eigentliche Problem dabei immer mehr in Vergessenheit.

Lernen Sie mich und meine Methodik des Denkspiegelns kennen. 

Gemeinsam werden wir Ihr Problem genau analysieren. Nicht relevante Einflüsse blende ich aus. So erreichen wir einen gemeinsamen Ausgangspunkt, von dem wir den optimalen Lösungsweg einschlagen können.

Reinhard Meißner